Mark
Mark

FREITAG

18.08.2023

Türöffnung: 17:30 Uhr

Lasst euch verführen von der Zofinger Band Gonzo. Ein Song darf gerne auch mal 10 Minuten dauern und wird von nostalgischem Equipment veredelt. Sie sagen von sich, dass sie Klanggebäude bauen, Klangfarben mischen und Fragmente zu einem Ganzen zusammenfügen. Ihre Songs sind toll anzuhören, aber noch besser zu fühlen.

MOUNT JACINTO

19:45-20:45
INSTAGRAM︎︎︎ SPOTIFY︎︎︎
Von der weiten Wildheit des Mt. San Jacinto in Palm Springs inspiriert, bringen Mount Jacinto Psych Rock / Pop mit Weltformat ans Gleis. Das klingt mal roh und ungefiltert, mal unheimlich groovig und stets abgeschmeckt mit einer Prise Psychedelica. Die Band um Sonya Carmona (ex Las Robertas) ist schon beinahe eine Underground-Supergroup - so steht u.a. mit Gini Jungi (Annie Taylor) ein Am Gleis bekanntes Gesicht mit auf der Bühne.

LESUNG MIT MUSIK: DOMINIC OPPLIGER & PAPIRO

20:45-21:45
Lesung mit Synthie: "Giftland" von Dominic Oppliger & Papiro


Die Live-Umsetzung von Dominic Oppligers Mundartroman «giftland» (Der gesunde Menschenversand, 2023), mit dem Basler Musiker Papiro an Synthesizertracks und Oppliger am Text, wirbelt im Zeitstrudel immer schneller rückwärts, bis sie beim ersten Kapitel endet. «giftland» ist einerseits die in Mundart erzählte Geschichte des Schlagzeugers Sämi, der mit einer Schweizer Rockband durch die USA tourt, andererseits eine tragikomische Demontage des amerikanischen Traums. Sämi, dem das ersehnte «On the road» bald zur schalen Routine wird, flüchtet sich auf der Rückbank des Tourvans in Wahrnehmungs- und Gedankenloops. Und während der Van Tag um Tag über Highways rast, ist für Sämi bald nicht mehr klar, ob die Räder vorwärts oder rückwärts drehen müssten, damit er irgendwann noch vom Fleck kommt.
Nach über 600 Konzerten in der Schweiz und im Ausland kommen die Delilahs zu uns ans Festival am Gleis. Die Delilahs lieben das Spiel, sei es mit Sounds, Arrangements, den gesellschaftlichen Normen oder falschen Idealen. Mit jeder Veröffentlichung haben sie sich stilistisch weiterentwickelt, ihren Platz gesucht und es sich irgendwo zwischen Pop, Rock, New Wave und Indie eingenistet.

WASKABI

23:00-00:00
INSTAGRAM︎︎︎
Mit einer ordentlichen Prise Offbeat sorgen Waskabi gleichzeitig fürs Salz und die Schärfe in der musikalischen Suppe. Die siebenköpfige Band aus der Innerschweiz weiss genau was sie tut: Gekonnt fliessen Reggae- und Skapunkelemente zusammen und sorgen für eine Offbeatparty sondergleichen. Nicht nur gute Laune - auch kritische Texte finden Eingang ins musikalische Repertoire von Waskabi. Tanzschuhe schnüren empfohlen!

MÄNIS FEUERSHOW

00:00-00:15
Zur späten Stunde, in dunkler Nacht, wird eine kleine Flamme entfacht.

Auf dass sie loder und brenne und die dunkle Nacht erhelle.

AFTERPARTY BY CICCIOLINA VERSACE EXPERIENCE

00:15-04:00
Am Freitag sorgen Cicciolina Versace Experience dafür den Tanztempel zum beben zu bringen. Mit ihrer zielsicheren Selektion die einmal quer durch die letzten Dekaden und Genres des 20. Jahrhunderts im Mittelmeerraum führt, zapfen sie die letzten Energiequellen Aller an.

SAMSTAG

19.08.2023

Türöffnung: 13:45 Uhr

WORKSHOPS

14:00-16:00
Der Sextoxy Workshop muss leider krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt werden!

Meis am Gleis
Grammatik: m.
Bedeutung: 1. Mais,
2. Lärm, Unruhe, Verwirrung
Mit eurer Mithilfe können wir dem durchaus negativ behafteten schweizerdeutschen Wort «Meis» zu neuem Glanz verhelfen.
Mit Stöcken ausgerüstet machen wir uns auf, die besten Klänge des Festivalgeländes zu finden und mithilfe von einfachen Rhythmen zu bespielen… denn organisiertes Chaos erhellt die Seele.

Und Meis ist nicht = Meis!

Graffiti 
Wolltest du schon immer mal lernen wie man ein Graffiti macht? Hier bekommst du Platz um auszuprobieren und Unterstützung von einem Profi!

OPENSTAGE

15:00 -16:30
Du wolltest schon immer mal einen Poetry-Slam vor Publikum aufführen, deine Zauber-Show zum besten geben oder mit deiner Band Bühnenluft schnuppern? In einem 15-Minuten-Slot kannst du auf der Chalet-Bühne mit deiner Was-auch-immer-Darbietung auftreten. Nach dem Motto “Bring deine Freund*innen mit und hab Spass”.


Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Leute gemeldet und es wird ein buntes Programm am Samstagnachmittag dargeboten.

KINDERKONZERT HILFSSHERIFF TOM

17:00-18:00
INSTAGRAM︎︎︎ SPOTIFY︎︎︎
Hilfssheriff Tom ist die Country Band für Kinder aus Aarau. Mit ihrem neuen Programm « Rasselbandi» machen sie am Samstagnachmittag halt bei uns am Festival am Gleis. Spass, Spannung und ganz viel Musik ist garantiert!  Ein musikalisches Abenteuer für alle Cowgirls und Cowboys. Macht euch bereit!

WORRIES AND OTHER PLANTS

18:45-19:30
INSTAGRAM︎︎︎ SPOTIFY︎︎︎
In ihre Sorgen pflanzen sie musikalische Samen und lassen daraus wunderschöne Pflanzen wachsen. Ihre Songs entstehen im Wohnzimmer und werden vermischt mit verschiedensten Formen der Kunst wie Film, Fotografie und Grafik. Auf der Bühne stehen gleich 6 Musiker:innen, welche euch am Festival Samstag auf der Aussenbühne mit Folk Rock verzaubern werden.

IMPROTHEATER BY SICH SELBST

20:00-20:45

Wir müssen die Performance von Powerpuff leider absagen. Aber wir haben bereits für ebenwürdigen Ersatz gesorgt! Die Gruppe “Sich selbst” wird am Samstag Abend auf der Aussenbühne für gute Stimmung sorgen. Packt schon mal eure Ideen ein, denn beim Improtheater ist auch immer die Kreativität des Publikums gefragt.
Seid Ihr bereit für eine geballte Ladung Emotionen? Die vier Jungs aus Aarau, kreieren ihre eigene Art von melancholischem und emotionsgeladenem atmosphärischen Hardcore. Nicht davor zurückschreckend mehrere Genre-Grenzen zu überschreiten und ihrem eigenen Ideal von «Heavy Music» folgend, erschaffen Solace. einen Sound, welcher tiefer geht als nur wütend zu sein.

GEWÄCHSHAUSGÄRTNER

21:45-22:45
INSTAGRAM︎︎︎ SPOTIFY︎︎︎
Neben rauchenden Kaminen, weitläufigen Fabrikhallen und grauen Parkplätzen, in einem Gebiet wo fast ununterbrochen Bässe an den zerbröckelnden Hausfassaden nagen, gedeiht in einem alten Gewächshaus ein frisches, buntes Klang-Gewächs. Und wo etwas wächst, sind die Gärtner nicht weit.

Das multi-instrumentale Trio Gewächshausgärtner aus Aarau pflegt den erwähnten Klanggarten mit viel Hingabe und einem feinen Gespür für den musikalischen Bogen sowie Diversität in den Beeten: Warme Synthiesounds werden mit knackigen Beats und verspielten Gitarren-Akkorden zu leckerem Downtempo, melodischem House und Techno verarbeitet. Alles organisch und aus der Region.
Die Mixtur zwischen doomigem Stoner und elektronischem Pop zerstäubt in einem facettenreichen Wasserfall und sorgt für verblüffte Gesichter. Quasi Destropop gegen Weltschmerz. 400Tigers sind mal zerbrechlich, mal wuchtig, mal tanzbar - und bringen uns als letzte Band am Samstag Abend, das was wir brauchen: Energetische Sounds, mit der grossen Kelle angerührt und bereits für den finalen Abriss.

AFTERPARTY BY Cocobinat  & oximoron

00:00-04:00
Am Samstag bringt cocobinat elektronische Tanzmusik ins Wenk.

Den Abschluss  macht oximoron. Schnelle elektronische Musik bringt die Ekstase ins Wenk!




 FESTIVAL AM GLEIS AARAU 16. UND 17 . AUGUST 2024 | DAS LINE-UP IST DA - SCHAU UNTER PROGRAMM  |

Mark

FESTIVAL AM GLEIS AARAU 16. und 17. August 2024 | DAS LINE-UP IST DA!  | 

Mark